Hängender Rosmarin

> Hier online kaufen!
 

Rosmarinus officinalis
Beschreibung:
HÄNGENDER
ROSMARIN
ROSMARINUS OFFICINALIS

TOP TIPP
Rosmarinöl: Fünf Rosmarinzweige, drei Knoblauchzehen (leicht zerdrückt)
und ein Esslöffel bunter Pfefferkörner mit einem Liter geschmacksneutralen
Öl übergießen. Je nach Geschmack können weitere frische Kräuter zugesetzt
werden. Die Flaschen verschließen und 3 Wochen in der Küche
aufstellen. Danach abfiltern und kühl aufbewahren. Toll zu Pizza, Brot, als
Grillöl etc.

ALLGEMEINES
Intensiv duftender Strauch. In der mediterranen Küche (vor allem in Italien
und der Provence) ein wichtiges Gewürz.

VERWENDUNG
Es sprengt den Rahmen die vielfältige Verwendungsmöglichkeit dieses
Klassikers aufzuzählen. Hier nur einige Beispiele: Als Gewürz in der
Küche, Duftstoff für edle Parfüms oder die Verwendung in der Heilkunde.

WER HÄTTE DAS GEDACHT...
Der Name Rosmarin stammt vom lateinischen ‚ros marinus‘ ab
und bedeutet übersetzt: ‚Tau (ros) des Meeres (marinus)‘, also
‚Meertau‘. Der Name rührt wahrscheinlich vom häufigen Vorkommen
an den Mittelmeerküsten.


Standort / Pflege:
Sonnige und trockene Standorte, nur bedingt winterhart. Im Winter an einem
sonnigen Fenster.

< zurück > auf www.olerum.de

> Hier Ihre Erfahrung zu "Hängender Rosmarin" ins Forum schreiben.