Garten-Kräuterbutter

 


Beschreibung:
1. Für die Gartenkräuter-Butter die Kräuter waschen, gut trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die Kräuterblättchen, Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft dazugeben und alles fein pürieren.
Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Gartenkresse vom Beet schneiden.
2. Die restliche Butter mit einem Handrührgerät cremig rühren. Die flüssige Kräuterbutter, die Kresse, die Schnittlauchröllchen und den Senf unterrühren. Die Gartenkräuter-Butter in einer länglichen Bahn auf einen Bogen Backpapier geben, einrollen und die Rolle für
1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Gartenkräuter-Butter schmeckt pur auf Brot und passt gut zu Fisch oder Kartoffeln.
by Johann Lafer

Zutaten:
ca. 80 g gemischte Gartenkräuter
(Petersilie, Kerbel, Dill, Sauerampfer)
250 g weiche Butter
Salz
Cayennepfeffer
2 EL Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch
1 Kästchen Gartenkresse
1 TL scharfer Senf

< zurück

> Hier Ihre Erfahrung zu "Garten-Kräuterbutter" ins Forum schreiben.