Marokkanischer Minzesirup

 


Beschreibung:
Rezept für 1 L Sirup, Ziehzeit 12 Stunden, Zubereitungszeit 15 Minuten

1. Die Minze waschen und trocken schütteln. Ein paar Stängel Minze beiseitelegen. Von der restlichen Minze die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale ohne die weiße Schalenhaut in breiten Streifen abziehen.

2. Die Zitronenzesten mit den Minzeblättchen in die Schüssel geben und das Ganze mit ½ l kochendem Wasser übergießen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken, das Ganze abkühlen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

3. Am nächsten Tag das Minzwasser durch ein Sieb abgießen, auffangen, mit dem Zucker mischen und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Zimtstange, Piment- und Korianderkörner in eine Flasche geben und mit dem heißen Sirup übergießen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Der Sirup eignet sich für Fruchtsalat oder Cocktails.

by Johann Lafer


Zutaten:
30 Stängel Marokkanische Minze
½ Bio-Zitrone
500 g Zucker
1 Zimtstange
8 Pimentkörner
½ TL Korianderkörner



< zurück

> Hier Ihre Erfahrung zu "Marokkanischer Minzesirup" ins Forum schreiben.